Handy-Palme

Mein Leben im Netz

By

App Tipps für Sportfanatiker

Bildquellenangabe:Windorias  / pixelio.de

Bildquellenangabe: Windorias / pixelio.de

Sportfans haben es eigentlich ziemlich gut mit ihrem Hobby, denn sie können diesem nicht nur selber nachgehen, sondern auch regelmäßig den Profis dabei zusehen, auf dem Platz oder im Fernsehen, darüber in den Zeitungen lesen und sich in jeder Hinsicht damit beschäftigen, wann immer sie wollen. Doch es kommt noch besser, denn in der Welt des Internets darf Sport natürlich auch nicht fehlen. Seit man das World Wide Web nicht mehr nur zuhause auf dem Computer sondern ebenfalls von unterwegs aus auf dem Mobilgerät nutzt, haben sich für Sportbegeisterte ganz neue Welten aufgetan, denn die Anzahl der Apps, die ihnen zur Verfügung stehen, um sich mit ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung auseinander zu setzen, ist schier endlos. Hier sind ein paar Beispiele für die unterschiedlichsten Ansätze, die sich mit dem Thema Sport beschäftigen und die man zum Teil gratis auf sein Smartphone laden kann.

Read More

By

Amazon Instant Video im kostenlosen 30-Tage-Test

Bildquellenangabe: Amazon

Bildquellenangabe: Amazon.de

Der Internetgigant „Amazon“ bietet nun schon seit mehr als 6 Monaten den Dienst „Amazon Instant Video“ in Deutschland an. Das Unternehmen möchte damit gegen Maxdome, Watchever, Netflix, Videobuster und andere Anbieter konkurrieren. Doch können sie mit ihrem Streaming-Service überzeugen? Wir haben ihn wie bereits angekündigt nun 30 Tage lang getestet. Read More

By

Die fünf Typen der Smartphone-Nutzer

Bildquellenangabe:Daniel Kattnig  / pixelio.de

Bildquellenangabe: Daniel Kattnig / pixelio.de

Das Smartphone ist aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Hierüber laufen die Kommunikation und die Informationsbeschaffung der Menschen. Nahezu jede Person besitzt ein Smartphone und gerade Teenager sind ohne die kleinen Alleskönner aufgeschmissen. Doch werden Smartphones unterschiedlich verwendet, was eine Einteilung in fünf Nutzertypen möglich macht. Read More

By

WhatsApp als unsicher eingestuft – Die besten Alternativen

 

 

Bildquellenangabe:F. Gopp  / pixelio.de

Bildquellenangabe: F. Gopp / pixelio.de

Wie die Zeitschrift BILD berichtet, besteht bei der gesamten Landesregierung in NRW generelles WhatsApp-Verbot. Grund ist ein mögliches Sicherheitsrisiko. Denn, der Dienstanbieter schickt Adressdaten und Telefonnummern an den eigenen Server. Zudem werden alle WhatsApp-Nachrichten unverschlüsselt verschickt und können ausspioniert werden.

Nachdem WhatsApp von Facebook für ganze 19 Milliarden Euro gekauft wurde, steigt die Verunsicherung weiter. Zeit sich nach einer Alternative umzusehen. Ein Blick auf den Markt zeigt einige WhatsApp-änliche Dienste, die ebenfalls als SMS Ersatz taugen. Stiftung Warentest hat fünf Dienstanbieter getestet. Das Ergebnis: Lediglich eine App wird als „unkritisch“ eingestuft. Getestet wurden neben WhatsApp: Threema, Telegram, Blackberry-Messenger sowie Line.
Read More

By

Mobiles Internet: Browservielfalt bei Android und iPhone

Smartphone

Bildquellenangabe: Lupo / pixelio.de

Da die vorinstallierten Browser nicht allen Ansprüchen genügen, wird der Bedarf nach Alternativen immer größer.

Diese Programme bieten in der Regel einen höheren Funktionsumfang und erweitern die Nutzungsmöglichkeiten der mobilen UMTS Flat sinnvoll. In der Werkseinstellung ist das iPhone mit einem Safaribrowser und die Androidgeräte mit einem Standard Androidbrowser ausgerüstet.

 

Was ist bei der Browser Auswahl für das mobile Internet zu beachten?

Bevor Sie sich für ein Browsermodell entscheiden, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, für welchen Einsatzzweck Sie das Programm vorrangig verwenden möchten. Steht bei Ihnen vor allem die Sicherheit im Vordergrund, möchten Sie einen möglichst schlanken Browser, sollte der Fokus rein auf der Geschwindigkeit oder den Möglichkeiten des personalisierten Surferlebnisses liegen? 

 

Alternativen für iOS und Android

Durch die große Programmvielfalt haben sich im Laufe der Zeit vier kostenlose Alternativen zu den vorinstallierten Lösungen etabliert, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten:

– Google Chrome

Auch im mobilen Einsatz überzeugt dieser Browser und sorgt für eine schnelle Ladezeit mit einem schlanken und modernen Design.

– Mozilla Firefox

Der auf dem heimischen Desktop Rechner beliebte Browser kann im mobilen Betrieb leider nicht zu 100% überzeugen. Auf dem Smartphone sorgt er für sehr lange Wartezeiten und auch die Bedienung ist alles andere als intuitiv.

– Opera Mobile

Dieser Browser wird in zwei Varianten angeboten. Die mini Version rendert die angeforderten Seiten auf einem Server der Firma vor und sorgt so für eine schnelle Ladezeit. Die mobile Variante arbeitet analog zu klassischen Browsern.

– Dolphin Browser

Dieser schöne und schlanke Browser, der sich als Namensgeber an einem Delfin orientiert, bietet eine sehr schnelle Surfgeschwindigkeit und exzellenten Ladezeiten. Außerdem unterstützt er eine Gestenerkennung. Ein Feature, das gerade auf Smartphones mit einem Touchscreen sehr viel Freude bereitet.

 

Fazit: Egal, für welchen Browser Sie sich auch entscheiden, Sie haben die Auswahl aus vielen verschiedenen erstklassigen Angeboten. Auf dem Markt findet jeder Benutzer einen für sich und seine Vorlieben geeigneten Browser für ein optimales Surfvergnügen. Mobiles Internet sei Dank!

By

Wie funktioniert ein Handynetz?

Bildquellenangabe: Rainer Sturm / pixelio.de

Heute mal nur eine kleine Linksammlung von drei Beiträgen, welche ich gerade bei Teltarif gefunden habe:

Im ersten Teil der Berichtsreihe von Teltarif geht es um das Telefonieren per Handy oder Smartphone. Was passiert, wenn man mit einem Handy oder Smartphone telefoniert und welche Probleme können entstehen?

Auf der Unterseite Mobilfunk-SMS wird alles rund um die SMS erklärt. Also welche Technik steht hinter dem Versenden und Empfangen von SMS. Zur Geschichte der SMS habe ich ja hier im Blog auch schon einmal etwas geschrieben.

Zu guter Letzt noch ein Beitrag bei Teltarif zum mobilen Internet bzw. UMTS. Also ähnlich wie bei dem SMS-Bericht welche Technik steckt dahinter und wie funktioniert der Empfang und das Senden von Daten per Smartphone oder mittlerweile auch häufig Stick.

By

Mein Fazit: BlackBerry Curve 8520

BlackBerry Curve 8520So da ich mein Blackberry morgen wieder abgeben muss werde ich nun meinen letzten Artikel zu meinem kleinen Testausflug in die Blackberry-Welt abgeben.

Ich bin ja bereits auf den Tarif und die groben Daten eingegangen. Read More