Handy-Palme

Mein Leben im Netz

By

Twitter Listen automatisieren

Viele kennen ja sicherlich die Listen bei Twitter. Diese kann man mit Usern füllen und so seine eigenen Freunde, Follower oder wen auch immer sortieren.

So eine Liste per Hand zu erstellen ist aber mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden. Abhilfe will nun ein Onlineservice schaffen, welcher mit vorgegebenen Optionen Listen erstellen und automatisiert im Hintergrund aktuell halten kann.

So habe ich mir zum Beispiel eine Liste erstellt, welche alle Twitterer beinhaltet, die ich innerhalb der letzten 365 Tage retweetet habe. 

Das Erstellen von solchen automatisierten Listen ist denkbar einfach, man muss nur ein wenig der englischen Sprache mächtig sein.

Nach einem Klick auf  “Login with Twitter” auf der Startseite von Formulists kommt man schon in den internen Bereich.

Mit einem weiteren Klick auf “Add Lists” kann man vorgefertigte Listen auswählen, Optionen einer Liste ändern und den Namen sowie eine Beschreibung hinzufügen. Wenn man bestimmte User nicht in den eigenen Listen erscheinen lassen möchte, kann man diese einfach blockieren.

In der kostenfreien Version kann man bis zu 2 Listen anlegen. Mit dem Anwerben von Freunden können noch bis zu 5 weitere Listen hinzugefügt werden.

Braucht man doch noch mehr oder möchte weitere Funktionen nutzen muss man bezahlen (wovon soll der Dienst sonst auch leben).

So sieht meine Listenverwaltung momentan aus:

 

 

handy-palme (82 Posts)

Ich bin der Autor dieser Seite und berichte über mein Leben im Netz bzw. was mir so im Netz begegnet. :)


One Response to Twitter Listen automatisieren

  1. Pingback: Twitter Listen erstellen und automatisch verwalten | CouchCat.de

Hinterlasse eine Antwort