Handy-Palme

Mein Leben im Netz

By

UPDATE: Netzclub – Gibt es noch etwas geschenkt?

Die Netzclub-Karte und der Willkommens-Brief kamen in diesem Umschlag an.Mein Beitrag zu Netzclub ist mittlerweile schon etwas her (September 2010), dennoch sehe ich noch immer Besucher von Suchmaschinen hier her kommen. Daher habe ich mich nun entschieden ein kleines Update hinterher zuschieben.

Nun viel hat sich nicht verändert, zumindest was den Empfang angeht. Wohl aber bei den Leistungen des Anbieters.  Außerdem ist es, zumindest bei mir, ruhiger geworden wenn es um die Werbeanzeigen geht. Ein oder zwei Werbe-SMS in der Woche, mehr sind es nicht.

Tarife

Bei den Tarifen hat sich einige getan. Zum Zeitpunkt meines letzten Beitrages konnte man noch zwischen drei Tarifen wählen. Diese enthielten entweder Frei-Minuten oder -SMS, eine Internetflatrate mit Drosselung bei 300MB oder eine Mischung aus allem (30 Min, 30 SMS und 30 MB).

Für das Telefonieren und schreiben außerhalb der Freikontingente fielen jeweils 11 Cent an. Dies wurde nun auf Discount-Niveau gebracht und kostet jeweils 9 Cent.

Auch gibt es nun keine drei Tarifwahlmöglichkeiten mehr. Netzclub bietet nunmehr nur noch einen Tarif an, bei diesem ist eine Internetflatrate enthalten. Für Altkunden hat sich nichts geändert. Neukunden werden nun aber schon nach 100 MB gedrosselt (von UMTS-Geschwindigkeit auf 32 kBit/s).

Für 5€ im Monat kann man das Freivolumen von 100MB auf 300MB erhöhen, dann kommt aber unter Umständen ein anderer Anbieter günstiger.

 

Empfang

Beim Empfang kann ich nur gefühlte Angaben machen. Nach häufigen Berichten über die schlechte O²-Netzqualität kann ich da, zumindest für mich, Entwarnung geben. In meinem “Lebensbereich” ist der Empfang noch immer hervorragend und die Internetgeschwindigkeit ist auch konstant zufriedenstellend geblieben.

Fazit

Da mir das Freivolumen mit steigendem Trafficaufkommen nicht mehr genügte wechselte ich zu einem anderen Anbieter im O²-Netz. Eventuell werde ich über diesen hier auch noch berichten. Was Netzclub angeht kann ich es noch immer empfehlen für jeden, der eine günstige Möglichkeit sucht um SMS zu schreiben und zu Telefonieren und nebenbei mit seinem Smartphone ab und zu mal surft, seine Mails checkt oder seinen Status bei Facebook aktualisiert. Für mehr sind die 100MB und die damit verbundene Drosselung leider kaum zu gebrauchen. :(

 

 

handy-palme (82 Posts)

Ich bin der Autor dieser Seite und berichte über mein Leben im Netz bzw. was mir so im Netz begegnet. :)


Hinterlasse eine Antwort